Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Intelligente, mobile Roboter selbst programmieren im Wintersemester 19/20

September 27 @ 09:30 - 16:30

Der Arbeitskreis Smart Machines lädt zu den Semestereinführungstagen am Standort Zweibrücken alle Erstsemester der Fachbereiche BW und IMST zum Workshop “Intelligente, mobile Roboter selbst programmieren” ein.

Der Workshop findet am Freitag, dem 27.09.2019, von 9.30 bis 16.30 Uhr statt (inklusiver einstündiger Mittagspause). Zum Einsatz kommt der Lernroboter Thymio II, ein kleiner mobiler Roboter, anhand dessen wir einfache und fortgeschrittenere Algorithmen erklären und zeigen wollen. Es sind keinerlei spezielle Vorkenntnisse nötig, da der Thymio sich sehr leicht programmieren lässt – auch für Anfänger.

Zur Einführung in die Thymio-Programmierung starten wir mit unserem Beispielprogramm “Handdreher”. Nachmittags besteht dann die Aufgabe darin, den Thymio auf einem Gymnastikball balancieren zu lassen.

Wer sich vorab schon einmal informieren will, findet auf der offiziellen Webseite alles zum Roboter und seiner Programmierung. Für den Workshop kommt die simple Programmiersprache Aseba samt der Entwicklungsumgebung Aseba Studio zum Einsatz, die wir gemeinsam vor Ort erläutern und besprechen werden, sodass jeder am Ende seinen Roboter selbst erfolgreich programmieren kann. Die dazu nötigen Computer mit entsprechender Software stellen wir zur Verfügung.

Ressourcen zur Veranstaltung
Folgende Links werden nur teilweise für die Veranstaltung benötigt und werden von uns erläutert:

Termin:

  • Freitag 27.09.2019 von 9.30 bis 16.30 Uhr
  • inklusive einstündiger Mittagspause

Teile diese Seite

Details

Datum:
September 27
Zeit:
09:30 - 16:30